hinter den fassaden

hinter den fassaden

"Hinter den Fassaden" ist meine „älteste“ Bildergalerie. Während der Neugestaltung meiner Homepage bin ich zum wiederholten Male durch meine Texte spaziert und habe mich gefragt, ob meine Inhalte noch immer stimmig für mich sind. Glatte Fassaden und der schöne...

team heimbach

team heimbach

Hier sind meine Schmalen oder Langen oder Breiten, je nachdem.Die kommunikative Runde kommt inzwischen ganz gut ohne mich zurecht. Mit den Feinheiten war ich noch viele Stunden beschäftigt. Das ist immer wieder eine Gratwanderung. Werde ich gegen Ende eines...

selbstgespräche

selbstgespräche

Die bunte Gesellschaft hat Zuwachs bekommen und hält mich auf Trab.Eine turbulente Gemeinschaft fügt sich zusammen - das braucht Zeit. Es tauchen Erinnerungen an die Handpuppen meiner Kindheit auf und die Stunden, in denen ich sie für mich zum Leben erweckte. Die...

bunte gesellschaft

bunte gesellschaft

Hier ist ein Einblick in meine kleine Serie, an der ich in den letzten Wochen gearbeitet habe. Viele kleine und große Wesen sind in die Bilder spaziert, haben Kontakt aufgenommen, erzählen Geschichten. Manche sind ins Gespräch vertieft, andere blicken fragend,...

wieviel realität

wieviel realität

Während meines morgendlichen Zeichnens kam mir heute folgende Frage in den Sinn: Wieviel Realität ………………..? (brauchst du – ich, ist die richtige Portion, ertrage ich – was immer dir auch dazu einfällt) „Was für eine unsinnige Frage!“, ruft Familie Bodenständig mir zu....

bücherfreundinnen

bücherfreundinnen

eine Liebeserklärung Vergangenen Freitag war wieder Bücherfrauenabend in meinem Atelier.(Ein sehr guter Anlass, mein Chaos doch noch einzudämmen;-) Der Abend klingt immer noch in mir nach. Nun sind wir schon im zweiten Jahr.Wir haben uns gesucht, gefunden,...

nach der reise

nach der reise

Heute ist so ein Tag – so ein verflixter – ein „nichts will gelingen“ Tag – so ein Montag obwohl wir Dienstag haben.Mit den Gedanken bin ich noch da wo ich schon längst nicht mehr bin. Noch klingen die Geräusche der Großstadt in mir, das Lachen meiner Töchter, all die...

moin

moin

Hier im Norden übe ich mich im „Moin“ und hoffe, dass ich mich nicht wie ein Döspaddel anstelle;-) Ich habe mir sagen lassen „Moin-Moin“ wäre bereits geschwätzig, daher unnötiges Gesabbel.Mein Lieblingsmensch ist ein Fischkopp und plietsch. Das Mineralwasser ohne...

lieblingsstadt

lieblingsstadt

Ich bin so ein richtiges „Landei“. Und doch ist da eine Sehnsucht nach Stadt, die regelmäßig bei mir anklopft. Sie ist nicht mehr so stark und drängend – aber immer noch präsent. Ich mag es durch die Straßen zu bummeln, die Fassaden der Häuser anzusehen, nicht nur...

power nap

power nap

power nap©theresia heimbachIch mache - wenn überhaupt - ein Mittagsschläfchen, doch in dieses Bild hat sich der "power nap" offensichtlich geschlichen. Er weiß ganz genau, dass ich lieber in einer Sache aufgehe, die Zeit vergesse........ als im "flow" bin, mir "early...

auftauchen

auftauchen

auftauchen tauch endlich wieder auf! ich tauche auf tauchen die Nockerln auf? Sehnsüchte tauchen auf der Schlüssel taucht wieder auf schmerzhafte Erinnerungen Schätze der ganze Müll taucht wieder auf längst vergessene Dinge tauchen auf Nebelschwaden Gewitterwolken...

creative block

creative block

In meiner Hexenküche im Atelier tut sich was……… Es werden Pigmente zu Farben verarbeitet und ich male an großformatigen Leinwänden - inspiriert durch meine kleine Abenteuerreise in den vergangenen Wochen. Ausgangspunkt war eine Schaffenskrise. Die Bücher von Wendy Ann...

#tag19

#tag19

[dipl_masonry_gallery image_ids="1679,1680,1681,1682,1683" number_of_columns="3" column_spacing="12px" image_size="full" enable_lightbox="on" lightbox_title_and_caption_style="below_image" enable_overlay="on" lightbox_background_color="#ffffff"...

#tag15

#tag15

Heute war kein guter Tag.........und dann hatte ich doch tatsächlich auf meine kleine Übung zur Mittagszeit vergessen. Natürlich habe ich sie nachgeholt, allerdings nicht störungsfrei. Diese beiden Damen haben sich ins Bild gedrängt!#day15 ©Theresia...

zauberland

Ich träume immer noch vom Licht und Wolkenspiel, dem Meer und der bretonischen Küste. Die Bretagne zählt zu meinen Lieblingsplätzen. Die Dramatik des Schauspiels am Himmel verzaubert mich. Es heißt, dass hier mehrmals am Tag der Sommer kommt. Sonne, Wolken, Wind und...

the confident creative

Bei meinen Streifzügen durch das Netz habe ich die Bücher der Künstlerin Cat Bennett entdeckt. Leider gibt es diese noch nicht in Deutsch. Die Begeisterung für das Thema hat meinen begrenzten Englischkenntnissen Flügel verliehen und so habe ich die Bücher...

alte katzen

Ich habe ein wunderschönes Buch zu Weihnachten bekommen! Vielleicht habt Ihr meine kleine Geschichte zum „Königreich Flecki“ gelesen oder erinnert Euch an unsere Hündin Merle. Tiere sind  treue Gefährten, die mich begleiten und mein Leben bereichern. Die Essenz ihres...

gerade noch

Sucht Ihr noch nach einem Geschenk? Es gibt immer noch die Möglichkeit ein Bild von mir zu erwerben:-) Ich hab auch etwas für die kleinen Geldbörserln. Eine andere Idee wäre ein Gutschein für kunterbunte Malstunden in meinem Atelier. Dann könntet Ihr euch wie das...

königreich flecki

Eine kleine Geschichte zum Bild......... Inspiriert hat mich unser Kater Flecki, der uns in seinen stolzen 18 ( Menschen-) Jahren viel Freude und auch zahlreiche Mäuse geschenkt hat. Mit zunehmendem Alter hat er die eine oder andere Eigenheit entwickelt. Manche davon...

ranunkeln

Das habe ich hinter dem Nebel gefunden!!! Aber erst nachdem ich darin gefischt und die Nebelleuchten mir den Weg gezeigt haben;-) Ich liebe Ranunkeln! Und……….meine neue Homepage ist fertig! Alle Neugierigen können hier ohne Umwege durch meine neuen Seiten spazieren....

land-mensch-land-frau

Nach einem Besuch in München freue ich mich, in mein kleines Dorf wieder zurückzukehren. Ja, ich bin ein richtiger Landmensch geworden! Vielleicht war ich es aber auch immer schon. Ich erinnere mich an unseren Garten im Dorf meiner Kindheit. Dort stand ein...

die heldenreise des künstlers

Mir ist ein wunderbares Buch in die Hände gefallen! Raymond Unger ist Künstler, Autor und Therapeut. In seinem Buch „Die Heldenreise des Künstlers“ begibt er sich auf die Suche............z.B. „nach dem Grund für die Entfremdung zwischen Kunst und Gesellschaft“ und...

genießen

In meinem Bilderzyklus „hinter den Fassaden“ habe ich mich bereits mit dem „forever young - Wahnsinn" auseinandergesetzt. Vielleicht habt Ihr meine „anti-aging-hölle" schon gesehen oder meinen Beitrag dazu gelesen. Dieses Thema beschäftigt mich immer wieder, es drängt...

mein freund meterstab

Damit es hier nicht so langweilig ist - ein kurzer Blick auf das Baustellenleben in Hartshausen. Nein, in meinem Atelier wird nicht gebaut - nebenan. Kurzfristig habe ich die Pinsel gegen einen Meterstab eingetauscht. Man sieht mich in diesen Tagen kaum ohne ihn. Wir...

tango-kunst

Heute blicke ich zurück auf ein wunderschönes Atelierwochenende. Bei dieser Gelegenheit möchte ich all meinen Besucherinnen und Besuchern ganz herzlich danken. Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Menschen nach Hartshausen gekommen sind. Eure Offenheit, Euer...

streifzüge durch wien – folge 2

Meine Wege haben mich „zufällig“ zu einer netten kleinen Buchhandlung geführt. Ich war auf der Suche nach einem Grashalm für unsere Hündin Merle - was in Wien nicht einfach ist. Im 15. Bezirk am Kriemhildplatz habe ich den Buchkontor entdeckt. Ich MUSSTE einfach...

streifzüge durch wien – folge 1

Auf meinen Streifzügen durch Wien erobere ich mir meine "alte" Heimat immer wieder neu. Auch andere Städte lerne ich gerne auf diese Weise kennen. Ich ziehe durch die Straßen und tauche ein........... Schon bei der Ankunft erinnert mich der Wegweiser „Mistplatz“...

inspiration buchladen

Die Welt der Bücher ist für mich auch eine Bilderwelt. Im Zusammenhang mit meinen Papiergeschichten habe ich in einem anderen Beitrag erwähnt, dass ich den Geruch und das Gefühl von Papier in meiner Hand nicht missen möchte. Heute spinne ich den Faden weiter. Ich...

ein lieblings-sommerplatz

Hoffentlich genießt Ihr auch die schönen Sommertage.......   Ich zeige Euch einen meiner Lieblingsplätze. Vor meinem Zirkuswagen ist eine kleine Terrasse, hier kann ich „meine Seele baumeln lassen“. Es ist ein ganz besonderer Ort für mich. Wie Ihr seht, bin ich...

ruhe nach dem sturm und ein bilderrätsel

Nach meinen Ausstellungen folgt immer eine Zeit der Stille, des Innehaltens. Manche Bilder haben ein neues Zuhause gefunden, andere sind an ihren Platz in meinem Atelier zurückgekehrt. Nach all der Geschäftigkeit brauche ich wieder Ruhe und Einsamkeit. Die vielen...

grün

Ziemlich genau vor einem Jahr hat hier in Hartshausen ein Fotoworkshop mit Willy Puchner stattgefunden, den ich organisiert hatte. "Mit Fotografie die Welt entdecken" war der Titel dieses Kurses. Eine unserer Aufgaben war der Farbe Grün gewidmet. So hat sich jeder für...

Theresia Heimbach

herzlich willkommen auf meinem blog! hier findet ihr neues, altes und vielleicht vertrautes, humorvolles, nachdenkliches, informatives, fantasievolles, verspieltes und alltägliches aus und rund um mein atelier.

archive

kategorien