auftauchen tauch endlich wieder auf! ich tauche auf tauchen die Nockerln auf? Sehnsüchte tauchen auf der Schlüssel taucht wieder auf schmerzhafte Erinnerungen Schätze der ganze Müll taucht wieder auf längst vergessene Dinge tauchen auf Nebelschwaden Gewitterwolken Semmelknödel tauchen auf das Licht am Ende des Tunnels taucht auf aber wann taucht der kleine Wollkamm wieder auf?! Euch fällt sicherlich auch noch einiges ein;-)

2 Kommentare

  1. Wie in einem großen Suppentopf , alles da, mal, oben, mal unten, sichtbar, unsichtbar. Manches mag ich, anderes nicht. Alles darf sein. Zusammen hat es Geschmack & Aroma. Unverwechselbar. Liebe Grüße ins Auf- und Untertauchen, Ina.

    Antworten
    • Liebe Ina, ich danke dir für deine poetischen Zeilen und schicke dir viele liebe Grüße nach Berlin:-)

      Antworten

Antworten auf theres13ia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theresia Heimbach

herzlich willkommen auf meinem blog! hier findet ihr neues, altes und vielleicht vertrautes, humorvolles, nachdenkliches, informatives, fantasievolles, verspieltes und alltägliches aus und rund um mein atelier.

archive

kategorien